Geschichte der Aldecor Manufactur
Aldecor Manufaktur

Aldecor steht für Handarbeit. 1999 gegründet von dem Sohn eines Tischlers und einem Künstler. Wie viele Künstler hatte dieser die Gabe, die schönen Dinge des Lebens mit eigenen Augen zu betrachten.

Anfangs war es nur ein Hobby, als er für 1,00 € je Bild Portraits erstellte, aber dabei mit seiner Kamera immer den richtigen Augenblick erkannte.

www.lotex24.eu - Aldecor Manufaktur, Fotoalbum     www.lotex24.eu - Aldecor Manufaktur, Fotoalbum     www.lotex24.eu - Aldecor Manufaktur, Fotoalbum

Dieser Künstler lebte Anfänglichst mit dem Wissen, erst nach seinem Tode erfolgreich zu werden. Der Sohn des Tischlers hingegen war zu dieser Zeit nicht sonderlich begeistert von Papas Aufträgen. In den Fußstapfen des Vaters Treppen und Geländer zu produzieren und immer das gleiche umzusetzen, war nicht seine Erfüllung.

Aldecor Manufaktur

So entschloss sich Mitte der 90er Jahre Schreiners Sohn, aus den Holzresten die beim Vater in der Produktion anfielen, Bilderrahmen zu produzieren. Der Künstler hingegen belieferte Schreiners Sohn mit entsprechenden Motiven. So wurden die edlen, dicken Holzrahmen befüllt. Bereits nach 2 Jahren intensivster Arbeit entstand in Papas Schreinerei eine eigene kleine Abteilung, welche sich ausschließlich mit Bilderrahmen beschäftigte. Unterstützung holten sich die beiden Firmengründer von Studenten aus der Umgebung.

www.lotex24.eu - Aldecor Manufaktur, Grafiken       www.lotex24.eu - Aldecor Manufaktur, Grafiken       www.lotex24.eu - Aldecor Manufaktur, Grafiken


Noch innerhalb der Aufbauphase erkannte aber Schreinersohn, das Bilderrahmen nicht aus "Holzresten" gefertigt werden sollten, sondern aus Edelhölzern. Kurze Zeit später entstand in einer eigens dafür angemieteten kleinen Halle eine Manufaktur, wo nur noch klassisch bearbeitete Fotografien verwendet und Edelhölzer aus Eiche und skandinavischer Pinie verwendet werden.

Im Laufe dieser Zeit wurde aus der damaligen "Resteverwertung" des Vaters ein einzigartiges Unternehmen, dass heute bei weitem mehr Umsätze verzeichnet, wie die Schreinerei des Vater`s.

Selbstverständlich sind auch diese beiden Manufakturpartner heute nicht mehr allein. Sie beschäftigen 35 festangestellte Mitarbeiter, welche sich ausschließlich um die Produktion kümmern und dem ständig wachsenden Ideenreichtum der Manufactur unterstützen.



© 2001-2017 www.lotex24.eu - Template by eyesky Servicepool GmbH